Thomas Gennert

Subscribe Abonnieren Sie die Beiträge von Thomas Gennert
Dr. Thomas Gennert ist auf die Beratung im Arbeitsrecht spezialisiert. Er berät in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und bei compliancebezogenen Fragestellungen sowie im Rahmen unternehmensinterner Untersuchungen. Darüber hinaus vertritt er Mandanten in arbeitsrechtlichen und damit in Zusammenhang stehenden Gerichts- und Schiedsverfahren sowie bei Personalthemen im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen. Er berät Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Unternehmensgremien bei der Verhandlung von Arbeits- und Aufhebungsverträgen, in haftungsrechtlichen Fragestellungen, sowie auf dem Gebiet der Unternehmensmitbestimmung.

Die Entscheidung zum Equal Pay Day: Vermutungsregel für Entgeltungerechtigkeit


Von am Mrz 10, 2021
Gepostet In Vergütung

Die Entscheidung zum Equal Pay Day: Das Bundesarbeitsgericht entschied am 26.01.2021, dass bei einer Klage auf gleiches Entgelt die Beweislastregel des § 22 AGG zur Geltung komme (Az. 8 AZR 488/19). Das EntgTranspG soll zu mehr Entgeltgerechtigkeit im Arbeitsleben führen. Hierfür sehen §§ 10ff. EntgTranspG einen Auskunftsanspruch in Betrieben mit mehr als 200 ArbeitnehmerInnen bei...

Weiterlesen



Antigen-Schnelltests – Pflicht zum Test am Arbeitsplatz?


Von und am Mrz 3, 2021
Gepostet In Beschäftigtendatenschutz, Betriebsverfassung, COVID-19

1. ANTIGEN-SCHNELLTESTS ZUR SELBSTANWENDUNG Seit Ausbruch der Corona-Panemie im vergangenen Jahr stehen Arbeitgeber bei der Organisation des Arbeitsalltags vor vielschichtigen Herausforderungen. Hierbei müssen sie wirtschaftliche Interessen, Gesichtspunkte des Arbeitsschutzes und der ihnen gegenüber ihren Mitarbeitern obliegenden Fürsorgepflichten immer wieder mit den berechtigten Interessen ihrer Mitarbeiter in Einklang bringen. Inzwischen wurden erste Antigen-Schnelltests vom Bundesinstitut für...

Weiterlesen



Paukenschlag vom BAG: Crowdworker als Arbeitnehmer


Von und am Dez 8, 2020
Gepostet In Crowdworking

Abweichend zu den Vorinstanzen hat das BAG gestern entschieden, dass zwischen Crowdworker und dem Betreiber einer Crowdworking-Plattform ein Arbeitsverhältnis begründet wurde. Leiste jemand weisungsgebundene, fremdbestimmte Arbeit in persönlicher Abhängigkeit, liege ein Arbeitsverhältnis vor. Obwohl für den klagenden Crowdworker keine Pflicht zur Annahme von Aufträgen bestand, sah das BAG die Arbeitnehmereigenschaft als gegeben an, weil die...

Weiterlesen



Neues zur Frauenquote in Vorständen


Von am Nov 24, 2020
Gepostet In Vorstand

Eine Arbeitsgruppe der Koalitionsparteien hat sich u.a. auf eine Frauen-Mindestbesetzung für Vorstände von Aktiengesellschaften geeinigt. Ein entsprechender Kabinettsbeschluss wird nach der Ressortabstimmung sowie der Länder- und Verbändebeteiligung für den 6. Januar erwartet. Das Gesetzgebungsverfahren befindet sich demnach erst am Anfang, erste Details sind aber schon bekannt geworden. 1. GEPLANTE ÄNDERUNGEN In Vorständen börsennotierter und der...

Weiterlesen



Aktuelle Beschlusslage zu geltenden Coronamaßnahmen – Neue Einreise- und Quarantänebestimmungen/Erweiterung des Kinderkrankengeldes


Von und am Nov 13, 2020
Gepostet In COVID-19

Die aktuellen Bestimmungen bei Einreisen nach Deutschland? Erweitertes Kinderkrankengeld in Coronazeiten? Lesen Sie mehr dazu hier.

Weiterlesen



FOLGE UNS

THEMENBEREICHE

ARCHIV